horus aktuell Nr. 23/17 vom 12. Dezember 2017
Frohe Weihnachten!

Liebe Leserinnen und Leser,

Geht es Ihnen auch so? Gefühlt ist das Jahr rasend schnell vergangen, jetzt steht bereits wieder Weihnachten vor der Tür und jeder macht sich Gedanken über die Geschenke? Unsere heutigen Geschenke in Form von aktuellen Meldungen lesen Sie am besten selbst:

Neuer DVBS-Geschäftsführer

Michael Längsfeld wird sich ab Februar 2018 einarbeiten als neuer Geschäftsführer des DVBS. In der zweiten Jahreshälfte 2018 wird er die Funktion offiziell übernehmen und Klaus Winger ablösen. Michael Längsfeld ist sehbehindert, arbeitete in gehobenen Funktionen bei Banken und kennt die Selbsthilfe aus seiner aktiven ehrenamtlichen Mitarbeit bei Pro Retina. Wir freuen uns auf den Neuen im Team!

Umzug der BSBH-Landesgeschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Blinden- und Sehbehindertenbundes in Hessen (BSBH) ist seit gestern (Montag, 11. Dezember 2017) nicht mehr zu erreichen. Ab dem 2. Januar 2018 lautet die neue Adresse: Blinden- und Sehbehindertenbund in Hessen e. V., Börsenstraße 14, 60313 Frankfurt. Die Telefon- und Faxnummern bleiben unverändert.

Easy Checks - Barrierefreiheit einfach prüfen

Wer einen ersten Eindruck von der Zugänglichkeit eines Internetauftritts gewinnen möchte, der kann ab jetzt die Easy Checks nutzen. Hierbei handelt es sich um zehn Prüfkriterien, die auch von Laien relativ einfach zu testen sind. So kann man sich dem Thema Barrierefreiheit Schritt-für-Schritt nähern. Aber Achtung: Auch wenn über die Easy Checks keine Zugangsschranken gefunden wurden, heißt das nicht, dass ein Auftritt gut zugänglich ist, da hierfür ausführliche Prüfungen notwendig sind. Zu den Easy Checks: http://www.bik-fuer-alle.de/easy-checks.html

Webinar-Reihe steht zum Nachhören zur Verfügung

Mit der Haus des Stiftens gGmbH hat das Projekt BIK für Alle (BIK bedeutet barrierefrei informieren und kommunizieren) die dreiteilige Webinar-Reihe "Mit einem barrierefreien Webauftritt alle Nutzer erreichen" durchgeführt. Das Angebot traf auf großes Interesse: Insgesamt gab es knapp 600 Teilnahmen, in der Hauptsache von Internetverantwortlichen und Redakteuren aus Non-Profit -Organisationen. Die Webinare stehen nun mit Untertitelung auf der BIK-Seite zur Verfügung: http://www.bik-fuer-alle.de/webinar-reihe-zu-barrierefreiem-webdesign.html

3. Internationaler Online-Kongress von und für blinde und sehbehinderte Menschen

Das brasilianische Unternehmen Portal da Deficiencia Visual führt vom 11. bis 17. Dezember wieder einen Online-Kongress durch. Blinde und sehbehinderte Fachleute aus zahlreichen Ländern halten Vorträge, die online abgerufen und diskutiert werden können. Die Themen reichen von Frühförderung bis inklusiver Hochschulbildung, von Tennis bis Tanz, von Überbehütung bis Mobilität in ländlichen Gebieten und Selbstständigkeit in allen Lebensbereichen. Einige wenige Vorträge werden in englischer Sprache gehalten, die meisten auf Portugiesisch oder Spanisch. Hierfür wie auch für die Anmeldung steht leider derzeit nur der Google-Übersetzer zur Verfügung. Doch wer einer dieser Sprachen mächtig ist oder moderner Google-Dichtung etwas abgewinnen kann, der melde sich an unter http://www.deficienciavisual.com.br/inscricao

Reminder: DVBS-Podcast verfügbar

Wie bereits in unserer letzten Ausgabe erwähnt ist der DVBS-Podcast im November bereits zum zweiten Mal erschienen. Das inhaltliche Spektrum reicht von der Beantwortung von DVBS-Fragen über Veranstaltungsberichte bis zu Interviews und er ist auf der Webseite des DVBS abrufbar unter http://podcast.dvbs-online.de. Ab dem Frühjahr 2018 ersetzt dann ein DVBS-interner Podcast die "intern". In der Nachfolge von "intern", des vor kurzem letztmalig erschienenen Magazins für DVBS-Mitglieder im Audioformat, wird der DVBS-interne Podcast über wichtige Personalia, Vorgänge und Hintergründe in der DVBS-Vereinsarbeit berichten. Damit auch DVBS-Mitglieder ohne Internetzugang informiert bleiben, werden die internen Podcasts regelmäßig auch auf CD zur Verfügung gestellt. Willi Gerike (gerike@dvbs-online.de) in der Geschäftsstelle koordiniert dieses Projekt, er ist dankbar für ehrenamtliche Mitmacher. Bitte melden Sie sich!


Es grüßt Sie alle vor dem Abschied vom DVBS Ende dieses Jahres zum letzten Mal aus der horus aktuell-Redaktion,


Ihr und Euer

André Badouin
DVBS Öffentlichkeitsarbeit

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?


Zurück zur Übersicht