Die Fachgruppe „Selbständige“ im DVBS

Die Fachgruppe Selbstständige ist neben den Fachgruppen Ausbildung, Ruhestand und Sehbehinderte, eine von insgesamt vier "Querschnittsfachgruppen" im DVBS, wohingegen sich die weiteren neun "klassischen" Fachgruppen an den Fachgebieten und Professionen wie der Juristerei oder den Naturwissenschaften orientieren.

Mit ihren nur knapp mehr als 30 Mitgliedern ist die im Jahr 2008 gegründete Fachgruppe zugleich die kleinste und jüngste Untergliederung im DVBS. Sie entstand aus der Erkenntnis heraus, dass der Weg in die Selbstständigkeit für einige blinde oder sehbehinderte Menschen eine echte Alternative zu einem oft - im Verhältnis zur erworbenen beruflichen Qualifikation - ungerecht langen Bewerbungsmarathon darstellen kann und einfach gute Chancen zur beruflichen Verwirklichung bietet. Neben den Unternehmerinnen und Unternehmern, den "alten Hasen" in einer selbstständigen Tätigkeit, möchten wir auch junge Existenzgründerinnen und –gründer sowie Gründungsinteressierte für die Mitarbeit in dieser Fachgruppe gewinnen. Denn oft stecken in uns weit mehr Ressourcen, als wir uns als Menschen mit Handicap zunächst selbst zutrauen.

Ein Netzwerk, das aktive Unterstützung bietet

Naturgemäß kommen die Mitglieder dieser Fachgruppe aus den verschiedensten Berufsbildern, beispielsweise engagieren sich bei uns Dolmetscherinnen und Dolmetscher, Psychologen oder Psychotherapeuten, Physiotherapeuten, Kaufleute (zumeist aus der Hilfsmittelbranche), Juristen, Kulturschaffende und Kreative. Für die Beantwortung von Spezialfragen einzelner Mitglieder der Fachgruppe hat sich gezeigt, dass die eingerichtete Fachgruppenmailingliste ein Quell wichtiger Informationen sein kann (fg-selbststaendige@lists.uni-marburg.de).

Für Themen, bei denen die Fachgruppe - nach Erstellung eines Meinungsbildes, z.B. über die Mailingliste - davon ausgeht, dass typische Fragestellungen speziell im Zusammenhang mit unternehmerischem Denken, Handeln und Entscheiden von einem breiterem Interesse sind, organisiert die Fachgruppe in Zukunft regelmäßig Seminare.

Seminarangebot der Fachgruppe

Im November 2010 fand das erste Seminar mit den Schwerpunktthemen "Marketing", "sinnvoller Versicherungsschutz" und "Fördermöglichkeiten bei einer Existenzgründung" - jeweils mit einem speziellen Fokus auf die besonderen Belange sehbehinderter Selbstständiger - statt.

Die nächsten Seminarthemen könnten bereits im Herbst 2012 bei einem weiteren dreitägigen Fachgruppenseminar "Arbeitsplatzassistenz", "Grundlagen der Buchführung", "Steuerrecht" oder "barrierefreie Software" sein. Einen Überblick über die aktuellen DVBS-Seminarangebote finden Sie unter: www.dvbs-online.de/php/dvbs-seminar418.htm

Bereits jetzt kann man sagen, dass sich die Bilanz dieses Netzwerkes potentieller "Einzelkämpferinnen“ und „Einzelkämpfer" als durchweg positiv erweist. Ob Starthilfe, Fortbildung durch die Seminarmodule oder kontinuierliche Information und Austausch - die Teilnahme lohnt sich auf jeden Fall. Manchmal bedarf es nur eines guten Beispiels, um das Wagnis Selbstständigkeit in Angriff zu nehmen oder eine bislang unbeachtete Marktchance zu realisieren.

Kontakt und Ansprechpartner

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf der Seite Leitungsteams im Überblick.

Zurück zur Seite der Fachgruppen