Inhaltsverzeichnis für horus - Marburger Beiträge Nr. 2/1998

Impressum

Aufsätze

Ernst-Dietrich Lorenz, Renate Lorenz, Rainer F. V. Witte: Punktschrift-Reform unter Wiener D-A-CH

Karsten Warnke: Für gleiche Chancen in einer multimedial geprägten Informationsgesellschaft: Neue Herausforderungen und Aufgabenstellungen für die Blinden- und Sehb

Berichte und Schilderungen

Andreas Zschocke: Gastaufenthalt beim Modellversuch "Informatik für Blinde" an der Universität Linz

Jürgen Nagel: Sehbehindertenfreundliche Gestaltung des öffentlichen Raums

Internet

Erwin Denninghaus, Willi Wienecke: Öfter mal was Neues - Gesetzliche Grundlage der beruflichen Rehabilitation Behinderter erneut geändert

Dr. Heinz Willi Bach: Neues zum Thema "Behinderte in Ausbildung und Beruf" II

DVBS-Pressemitteilung: Assistenz unterstützt Kompetenz - Blinde bangen um Eingliederung ins Arbeitsleben

Franz-Josef Hanke: Das klingt für Blinde wie Musik! Softwarehaus SAP engagiert sich für Blinde

Bücher - Zeitschriften ...

Elke Schaafhausen: Neue Titel im BIT-Zentrum

Andreas Wohnig: Broschüre "Vision On Assistive Technology"

Lothar Süß: Das evangelische Gesangbuch (EG) - Die Ausgabe für Sehbehinderte erscheint!

Heidi Röger: "Selbstbestimmung, Integration, Partizipation und Normalisierung - ein Lesebuch zu den sich verändernden Lebenswelten behinderter Menschen"

Wilhelm Gerike: CT bald für Blinde "lesbar"-

Sabine Hahn: Sexualität und körperliche Behinderung. Eine Broschüre der Pro Familia.

Sabine Hahn: Soziale Arbeit als Verwaltungshandeln: systematische Grundlegung für Studium und Praxis. Von Udo Maas

Aus dem Recht

Dr. Hans-Eugen Schulze: Nachlösen im Zug gestattet

Thomas Drerup: Eigentum an Hilfsmitteln, die die Krankenkasse gewährt

Aus der Arbeit des DVBS

Franz-Josef Hanke: Auflesedienst für Blinde

Aus der blista

Carl-Strehl-Schule mit Jahrgangsstufe 5 und 6. Ein nahtloser Übergang für blinde und sehbehinderte Kinder in den gymnasialen Bildungsgang

Jürgen Nagel: "Mein Kind wird selbständig - was nun-"

Ulrike Schönhagen, Hans Schohl: "Kunst begreifen" - Ankündigung einer Kunstausstellung im Sommer 1998

Der neue Stadtplan von Stuttgart: Tastbare Graphiken haben sich als ein unverzichtbares Hilfsmittel erwiesen, um blinden und sehbehinderten Menschen graphische Informationen zu ersc

EDV-Ausstellung 1998: der Rehabilitationseinrichtung für Sehgeschädigte (RES), Marburg

Frau Mittelberg - 40jähriges Dienstjubiläum

Rudi Ullrich: Studium und Berufschancen. Ehemalige Blistaner informieren

Leserbriefe

Leserbrief: Für den Inhalt der in dieser Zeitschrift abgedruckten Leserbriefe sind ausschließlich deren Verfasser verantwortlich. Soweit sie nur gekürzt oder au

Zurück zur Seite Publikationen