bsk: Sprachgesteuertes Surfen für behinderte Menschen

"Conversay wach auf" - lautet der gesprochene Befehl, der körperbehinderten Menschen den Zugang zum Internet erleichtert. Mit der neu entwickelten Sprachsteuerungs- Software Conversay-web vom US-Hersteller Conversay ist das freihändige Durchsuchen der Internet-Seiten möglich. Gerade für Menschen, die sich mit Bedienung von Maus- und Tastatur am Computer schwer tun, bietet diese Software eine echte Hilfe. Sie wird ohne Sprachtraining direkt nach der Installation gestartet. Im Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. ist die Browser-Software seit ihrer Einführung auf der CEBIT im Einsatz und wird als preisgünstiges Hilfsmittel für die Internet-Nutzung behinderter Menschen empfohlen. Das Set beinhaltet Kopfhörer/Mikrofon und Software und ist für 49 DM über den BSK e.V., Postfach 20, 74238 Krautheim, zu beziehen.

Zurück zum Inhalt von 1/2001|Publikationen