Dr. Hans-Eugen Schulze: Entwicklung und Evaluation eines Gedächtnistrainings für blinde Senioren auf Tonbandkassette

Seit Jahren ist viel von Gedächtnistraining die Rede, in letzter Zeit mehr und mehr auch von einem solchen für Blinde und hochgradig Sehbehinderte. Auf Kassetten fehlte bisher aber das Material dazu. Frau Dr. Sonja Bernard hat es inzwischen entwickelt und bietet es auf 10 Kassetten für 200 DM plus Porto zum Kauf an. Im Aufsprachedienst des DVBS ist nun auf 8 Kassetten unter der Buchnummer 5521 und mit dem Titel "Entwicklung und Evaluation eines Gedächtnistrainings für blinde Senioren auf Tonbandkassette" die Dissertation erhältlich, die dem Trainingsprogramm zugrunde liegt. Sie enthält eine Fülle von Informationen über das hinaus, was Frau Bernard an Theorie auf den Übungskassetten anbieten konnte. Wer sich für das menschliche Gedächtnis als solches und die verschiedenen Möglichkeiten seiner Trainierbarkeit aus beruflichen oder persönlichen Gründen interessiert, wird nicht enttäuscht.

Dissertation zum Gedächtnistraining: Buch Nr. 5521, 8 C 90- Kassetten, DM 96,00/DM 60,00

Zurück zum Inhalt von 1/2001|Publikationen