Inhaltsverzeichnis für horus - Marburger Beiträge Nr. 2/2004

Impressum

Vorangestellt

Uwe Boysen: Vorangestellt

Aufsätze

Gabriele Schaller: Barrierefreier Zugang zu Bibliotheken für Blinde und Sehbehinderte

Hilfsmittel

Audiodata ist jetzt Mitglied der Baum-Gruppe

Internet

Karsten Warnke: Verbandsseiten auf dem Prüfstand

Wilhelm Gerike: Zeitgeschichte in Ton und Bild

Heidi Röger: Neue Unterhaltssicherung für behinderte Menschen

Bücher - Zeitschriften ...

Dr. Hans-Eugen Schulze: Noch einige Bemerkungen zu Malmanesh "Blinde unter dem Hakenkreuz"

Antje Juchim: "agenda 2010" auf Kassette

Der Hörtipp

Sabine Hahn: Oliver Nadig: Visuelle Phantomwahrnehmungen bei sehbehinderten und blinden Menschen. Diplomarbeit Fachbereich Psychologie der Philipps-Universität Marburg

Reisen

Dr. Hartmut Mehls: Sie reisen ja so gerne ... wandern - erholen - bilden. 25 Jahre internationale Studienreisen für Blinde und Sehbehinderte. Teil 2

Heidi Röger: Urlaubs- und Seminarangebote

kurz und aktuell

Brigitte Bohnke: Als blinder Jurist ein Vorbild. Zum Tod des Juristen Professor Erwin Brocke

Erster Wernigeröder Bürgerpreis an Antonio Michienzi verliehen

Savo Ivanic: Berufsdatenbank für Blinde und Sehbehinderte im Internet. Ein Projekt VON Betroffenen FÜR Betroffene

Patricia Ahrend: IRIS-Lehrgänge zur Förderung der Orientierung und Mobilität

LowVision-Kongress in Würzburg

Martina Wiemers: Aktuelle Hörfilm-Sendetermine

Europäisches Jahr der Menschen mit Behinderungen

Keyvan Dahesch: Viel Verständnis, kaum verbindliche Zusagen - Bilanz des Jahres der Menschen mit Behinderungen fällt mager aus

"Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden."

Ulrich Jander: Der DaisyLeser Version 1.0 - ein deutschsprachiges Computerprogramm für das Abspielen von DAISY-Hörbüchern bzw. -Zeitschriften

Umfangreiche Seniorenarbeit

Neues aus den Vereinsgliederungen

Sieg bei den Torball-Welttitelkämpfen in Buenos Aires: Christiane Möller mit Deutschland Weltmeister

Ausbildung und Beruf

Savo Ivanic: Informationstage für behinderte Studieninteressierte an den Universitäten Nürnberg und Karlsruhe

Aus dem Recht

Michael Richter: Was darf die angemessene Schulbildung für blinde und hochgradig sehbehinderte Schüler kosten?

Aus der Arbeit des DVBS

Dr. Otto Hauck: Der DVBS dankt Andreas Bethke

Michael Richter: "Perspektiven schaffen - Selbsthilfeorganisationen auf dem Weg in die Zukunft"

Dr. Johannes-Jürgen Meister: Das Alter bewältigen trotz Behinderung. Teil 1

Aus der blista

Bundesverdienstkreuz für Rainer Witte aus Wehrda - Ein Förderer blinder Menschen wurde gestern geehrt

Ulrich Kalina: Laptop-Klassen in der Carl-Strehl-Schule - Ran an die Laptops - die Praxisphase hat begonnen!

Gail Gilmore in Marburg

Aus der Braille-Druckerei

Ausland

Norbert Kather: Leben unter anderen Bedingungen. Eindrücke aus der Arbeit mit Sehgeschädigten in Kenia

Nachrichten

Weniger ist oft mehr

Kandidatenkür abgeschlossen

Terminvorschau

Impressum

Herausgeber:


Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) und
Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (DBStA)


Mitglieder der Redaktion:

für den DVBS:
Dr. Otto Hauck
Rita Schroll
Michael Herbst
für die DBStA:
Jürgen Hertlein
Marika Winkel


Koordination:

Heidi Röger, Geschäftsstelle des DVBS, Frauenbergstraße 8, 35039 Marburg; Telefon: 06421/9.48.88-13, Telefax: 06421/9.48.88-10

E-Mail: horus@dvbs-online.de
Internet: http://www.dvbs-online.de


Verlag:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e. V., Marburg


Schwarzschriftdruck:

Druckerei Schröder, 35081 Wetter/Hessen


Punktschriftdruck:

Deutsche Blindenstudienanstalt e. V., Marburg;


Digitalisierung und Kassettenaufsprache:

Geschäftsstelle des DVBS, Marburg

Der "horus" erscheint in Blindenschrift, als Audiokassette, auf Diskette und in Schwarzschrift alle zwei Monate.


Jahresbezugspreis 2004:

EURO 28,- (zuzüglich Versandkosten) für die Schwarzschriftausgabe,
EURO 48,- für alle übrigen Ausgaben.

Für Mitglieder des DVBS ist der Bezug der Vereinszeitschrift im Jahresbeitrag enthalten.


Bankkonten des DVBS:

Sparkasse Marburg-Biedenkopf (BLZ 533.500.00) Konto 280

Commerzbank AG Marburg (BLZ 533.400.24) Konto 3.922.945

Postbank Frankfurt (BLZ 500.100.60) Konto 149.949-607

Beiträge und Bildmaterial schicken Sie bitte ausschließlich an die Geschäftsstelle des DVBS, Redaktion. Wenn Ihre Einsendungen bereits in anderen Zeitschriften veröffentlicht wurden oder für eine Veröffentlichung vorgesehen sind, so geben Sie dies bitte an.

Nachdruck - auch auszugsweise - nur mit Genehmigung der Redaktion.

Punktschrift-ISSN 0945-8271
Schwarzschrift-ISSN 0724-7389

Zurück zur Seite Publikationen