Inhaltsverzeichnis für horus - Marburger Beiträge Nr. 4/2010

Impressum

Vorangestellt

Karsten Warnke: Liebe Leserinnen und Leser, liebe Mitglieder,

In eigener Sache

Ein Blick zurück

Schwerpunkt: BRK konkret

Imke Troltenier: Es liegt was in der Luft?

Isabella Brawata und Imke Troltenier: Handlungsmöglichkeiten und Umsetzungsstrategien - rechtliche und politische Perspektiven

Uwe Boysen: Der DVBS und die Behindertenrechtskonvention - ein Aufruf

Reiner Delgado: Inklusion - eine Sache der Qualität

Dr. Maike Gattermann-Kasper: Hochschulbildung und UN-Behindertenrechtskonvention – Anmerkungen aus der Praxis

Arno Kraußmann: Die BRK und die Zukunft der Schulbildung: Die Förderschule wird abgeschafft – aber nicht sofort – oder vielleicht doch nicht

Prof. Dr. Kurt Jacobs: Gibt es wirklich nur den einen richtigen Weg?

Bevölkerung steht hinter Regelschulbesuch behinderter Kinder

Dipl. - Soz. Karsten Warnke: Betriebliche Informationstechnikgestaltung im Lichte der BRK

Erwin Denninghaus und Michael Große-Drenkpohl: Projekt D115 – Das Aus für blinde Telefonisten?

Deutsche Rechtsprofessorin im Ausschuss zur UN-Behindertenrechtskonvention

Wie inklusiv denken Deutschlands maßgebliche Akteure und Akteurinnen? Inwieweit bestimmt Inklusion politisches Handeln?

Bücher

Manfred Fuchs: Aus der Braille-Druckerei

Sabine Hahn: Mein Hörtipp

braille seasons - Bücher für junge Leute

Jetzt auch als Hörbuch: Autobiografie des DVBS- Mitglieds Bernhard Lindmayr

Panorama

Vom Studium in den Lehramtsberuf

Studienmodelle individueller Geschwindigkeit

Merkblatt zur Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

BMBF fördert Fernstudium "Literarisches Schreiben"

Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit ist online

Viele Patienten finden Selbsthilfegruppen wichtiger als Ärztinnen und Ärzte

Ausbildung zum nebenberuflichen oder ehrenamtlichen Punktschriftlehrer

Recht

Dr. Michael Richter und Christiane Möller: Förderinstrumentarium im Bereich der beruflichen Teilhabe

Bildung

Dr. Matthias Weström: Delegation aus Georgien zu Besuch in der blista

Barrierefreiheit und Mobilität

Dr. Eberhard Hahn: LilyPond, ein Programm zum Schreiben von Schwarzschriftnoten

Berichte und Schilderungen

Uwe Boysen: Karl Hansen zum 80. Geburtstag

Denis Sariyannis: Meine Berufsausbildung zum Fachinformatiker

Aus der Arbeit des DVBS

Unser Auftritt auf dem EDV-Gerichtstag

Wieder vorrätig: Broschüre Antrag auf...

Seminare, Seminare…

Mitgliedsbeitragsermäßigung 2011: Achtung Beantragung nicht vergessen!

Das Leitungsteam-Karussell hat sich wieder gedreht

Terminvorschau

Aus der blista

Claus Duncker : Ein neues Ressort für "Kommunikation und Teilhabe"

Imke Troltenier: Premiere gelungen: Theaterdinner in der blista!

ADDITIV!

Werner Hecker: Bewegungs- und Verhaltensstereotypien bei blinden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Impressum

Herausgeber:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) und Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)


Redaktion:

für den DVBS: Michael Herbst, Andrea Katemann und Dr. Imke Troltenier
für die blista: Isabella Brawata, Thorsten Büchner, Rudi Ullrich und Marika Winkel


Koordination:

Dr. Imke Troltenier
Geschäftsstelle des DVBS
Frauenbergstraße 8
35039 Marburg
Telefon: 06421 94888-13
Fax: 06421 94888-10
E-Mail: horus@dvbs-online.de
Internet: www.dvbs-online.de

Beiträge und Bildmaterial schicken Sie bitte ausschließlich an die Geschäftsstelle des DVBS, Redaktion. Wenn Ihre Einsendungen bereits in anderen Zeitschriften veröffentlicht wurden oder für eine Veröffentlichung vorgesehen sind, so geben Sie dies bitte an. Nachdruck auch auszugsweise nur mit Genehmigung der Redaktion.


Verantwortlich im Sinne des Presserechts (V. i. S. d. P.):

Michael Herbst (DVBS) und Rudi Ullrich (blista)


Erscheinungsweise:

Der "horus" erscheint alle drei Monate in Blindenschrift, in Schwarzschrift und auf einer CD-ROM, die die DAISY-Aufsprache, eine HTML-Version und die Braille-, RTF- und PDF-Dateien enthält.


Jahresbezugspreis:

22 Euro (zuzüglich Versandkosten) für die Schwarzschriftausgabe,
35 Euro für alle übrigen Ausgaben.
Die Kündigungsfrist beträgt sechs Wochen zum Ende eines Kalenderjahres.
Für Mitglieder des DVBS ist der Bezug im Jahresbeitrag enthalten.


Bankkonten des DVBS:

Sparkasse Marburg-Biedenkopf, (BLZ 533 500 00), Konto 280
Commerzbank AG Marburg, (BLZ 533 400 24), Konto 3 922 945
Postbank Frankfurt, (BLZ 500 100 60) Konto, 149 949 607


Verlag:

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e. V., Marburg
ISSN 0724-7389

Punktschriftdruck: Deutsche Blindenstudienanstalt e. V., Marburg
Digitalisierung und Aufsprache: Geschäftsstelle des DVBS, Marburg
Schwarzschrift-Druck: Druckerei Schröder, 35081 Wetter/Hessen

Die Herausgabe der Zeitschrift "horus" wird vom Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband aus Mitteln der "Glücksspirale" unterstützt.


Titelbild "Behindertenrechtskonvention: BRK konkret"

Foto: Dr. Imke Troltenier

Das Fotomotiv zeigt ca. 30 bunte Spielfiguren, die im Kreis aufgestellt sind und sich in der Bodenfläche spiegeln.


Nächste Ausgabe (horus 1/2011): Schwerpunktthema "Europa blind verstehen"

Erscheinungstermin: 14. Februar 2011
Anzeigenannahmeschluss: 17. Januar 2011
Redaktionsschluss: 16. Dezember 2010

Zurück zur Seite Publikationen