Inhaltsverzeichnis für horus - Marburger Beiträge Nr. 1/2013

Impressum

Vorangestellt

Uwe Boysen: Vorangestellt

In eigener Sache

Christina Muth: In eigener Sache

Schwerpunkt: Technische Revolution - mittendrin, außen vor oder wo sonst?

Andrea Katemann: DAISY - Chancen und Herausforderungen

Isabella Brawata: Mit Tasten oder ohne - Welches Handy passt zu mir?

Dr. Eberhard Hahn: Vom Punkt zum Bit

Heinz Mehrlich: Smartphones und Tablet-PCs - hoher Nutzen und "Sehverstärker" für Sehbehinderte

Jochen Seidel: Die iPad-Klasse am bbs Nürnberg

Marcus Meier: Aktuelle Umfrage zum Hilfsmitteleinsatz blinder PC-Nutzer: Kombiniertes Arbeiten auf dem Vormarsch

Michael Herbst: ... und alle meinen sie es gut

Bildung und Forschung

Sven Degenhardt: Der Weg zur Inklusiven Schule - Momentaufnahmen von Brückenschlägen und Grabenkämpfen und von Ansprüchen an die inklusive beschulung blinder und sehbe

Dr. Heinz Willi Bach: Licht und Schatten bei der Arbeitsvermittlung

Ulrike Schönhagen: Was passiert eigentlich im Kunstunterricht mit sehgeschädigten Schülern?

Bücher

Sabine Hahn: Hörtipp

Savo Ivanic: Buchtipps aus der blista

Panorama

Nominierungen für den 11. Deutschen Hörfilmpreis stehen fest

Blinde Richter in Österreich

Kongress der World Blind Union (WBU) in Bangkok

Orientierungsveranstaltung für Oberstufenschüler

Europäisches Parlament beschließt Schutz vor leisen Autos

Reisen mit anders-sehn 2013

Seminar für Führhundhalter

Recht

Heilpraktiker: Auch nach Erblindung darf der Beruf ausgeübt werden

UN-Behindertenrechtskonvention (BRK)

Dr. Heinz Willi Bach: Konvention der Vereinten Nationen zu den Rechten behinderter Menschen

Dr. Heinz Willi Bach: Teilhabebericht der Bundesregierung - so heißt der neue Behindertenbericht

Barrierefreiheit und Mobilität

Franziska Engesser: Nervig oder nützlich? Meine Sicht auf den Unterricht in "Orientierung & Mobilität"

Berichte und Schilderungen

Christoph Kaercher: Surfurlaub am Chiemsee - blista-Surfschein macht es möglich

Aus der Arbeit des DVBS

Christina Muth: Chinesische Delegation zu Gast in Marburg

International Computer-Camp ICC 2013 für sehgeschädigte Jugendliche

Klaus Sommer: "Vom Wort zum Sinn zur Kraft zur Tat" - der Arbeitsausschuss des DVBS tagte in Marburg

Mitgliedsbeitragsermäßigung: Beantragungsfrist endet!

Michael Herbst: Rechtsberatung binnen zwei Tagen

Terminvorschau

Aus der blista

Thorsten Büchner: "Der literarische Kaufmann"

Rudi Ullrich: 164 Jahre Engagement für die blista

"Wegweiser durch die digitale Welt" jetzt auch als Hörbuch für blinde und sehbehinderte Menschen

Inhaltsübersicht

horus 1/2013 "Technische Revolution - mittendrin, außen vor oder wo sonst?" mit Vorschau-Artikeln

Impressum

Herausgeber: Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) und Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)

Redaktion: DVBS (Uwe Boysen, Michael Herbst, Andrea Katemann und Christina Muth) und blista (Isabella Brawata, Thorsten Büchner, Rudi Ullrich und Marika Winkel)

Koordination: Christina Muth, Geschäftsstelle des DVBS, Frauenbergstraße 8, 35039 Marburg, Telefon: 06421 94888-13, Fax: 06421 94888-10, E-Mail: horus@dvbs-online.de, Internet: www.dvbs-online.de

Beiträge und Bildmaterial schicken Sie bitte ausschließlich an die Geschäftsstelle des DVBS, Redaktion. Wenn Ihre Einsendungen bereits in anderen Zeitschriften veröffentlicht wurden oder für eine Veröffentlichung vorgesehen sind, so geben Sie dies bitte an. Nachdruck - auch auszugsweise - nur mit Genehmigung der Redaktion.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts (V. i. S. d. P.): Michael Herbst (DVBS) und Rudi Ullrich (blista)

Erscheinungsweise: Der "horus" erscheint alle drei Monate in Blindenschrift, in Schwarzschrift und auf einer CD-ROM, die die DAISY-Aufsprache, eine HTML-Version und die Braille-, RTF- und PDF-Dateien enthält.

Jahresbezugspreis: 22 Euro (zuzüglich Versandkosten) für die Schwarzschriftausgabe, 35 Euro für alle übrigen Ausgaben. Die Kündigungsfrist beträgt sechs Wochen zum Ende eines Kalenderjahres. Für Mitglieder des DVBS ist der Bezug im Jahresbeitrag enthalten.

Bankkonten des DVBS: Sparkasse Marburg-Biedenkopf (BLZ 533 500 00), Konto 280 - Commerzbank AG Marburg (BLZ 533 400 24), Konto 3 922 945 - Postbank Frankfurt (BLZ 500 100 60), Konto 149 949 607

Verlag: Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e. V., Marburg, ISSN 0724-7389, Jahrgang 75

Punktschriftdruck: Deutsche Blindenstudienanstalt e. V., Marburg

Digitalisierung und Aufsprache: Geschäftsstelle des DVBS, Marburg

Schwarzschrift-Druck: Druckerei Schröder, 35081 Wetter/Hessen

Die Herausgabe der Zeitschrift "horus" wird vom Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband aus Mitteln der "Glücksspirale" unterstützt.

Titelbild: Technische Revolution - mittendrin, außen vor oder wo sonst? Foto: Christina Muth

Nächste Ausgabe (horus 2/2013): Schwerpunktthema: Tour de Kultur: Erscheinungstermin: 3. Februar 2013, Anzeigenannahmeschluss: 3. Mai 2013, Redaktionsschluss: 9. April 2013

Zurück zur Seite Publikationen