Inhaltsverzeichnis für horus - Marburger Beiträge Nr. 3/2014

Impressum

Vorangestellt

Claus Duncker: Vorangestellt

In eigener Sache

In eigener Sache

Schwerpunkt: Medien im Wandel

Dominique Pleimling: Social Reading - Lesen im digitalen Zeitalter

Simon Kuhlmann: Eine Geschichte mit Medien im Wandel der Zeit

Andrea Katemann: Mediale Versorgung

Wolfgang Angermann: Der Vertrag von Marrakesch

Wilhelm Gerike: Im Blindflug

Nils Prause: Der Teufel steckt im Detail

Thorsten Büchner: "Hunger nach zugänglicher Literatur"

Die Blindenbibliotheken stehen vor Herausforderungen

Heinz Mehrlich: Neue Medien, Herausforderung und Chancen für Sehbehinderte

Bildung und Forschung

Dr. Heinz Willi Bach: Blinde Menschen im Erwerbsleben (Teil I)

Dino Capovilla: So einfach funktioniert Inklusion nicht

Dr. Imke Troltenier: Unterstützung für blinde und sehbehinderte Menschen beim (Wieder-)Einstieg in Ausbildung, Beruf und Existenzgründung

Marburg erhält Kompetenzzentrum für Blindenpädagogik

Bücher

Sabine Hahn: Hörtipp

"Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser"

Dr. Imke Troltenier: Kurt Jacobs: Respektvolle Begegnungen

Savo Ivanic: Buchtipps aus der blista

Panorama

Schnupperstudium "Studieren mit Behinderung/chronischer Krankheit" an der TU Dortmund

Theresia Degener wiedergewählt

Woche des Sehens: Kostenlose Materialpakete bestellen

Bahn muss barrierefrei über Verspätung und Zugausfall informieren

Recht

"Österreich auf dem richtigen Weg"

Dr. Michael Richter: "Mit etwas gutem Willen"

Barrierefreiheit und Mobilität

Jochen Schäfer: Inklusiv, informativ, interaktiv – SLANG Radio ist für alle da

Mobilität mit dem Führhund

Berichte und Schilderungen

Andrea Weitzel: Zeitenwende - vom Leben nach der blista

Aus der Arbeit des DVBS

Uwe Boysen: Einige Gedanken zur Zukunft des DVBS

Christina Muth: Rückschau und Ausblicke

Facebook-Auftritt des DVBS

Terminvorschau

Chorwoche 2015

Aus der blista

Prüfungen an der Carl-Strehl-Schule der Deutschen Blindenstudienanstalt

"RehaFair" - blista-EDV-Ausstellung 2014

Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht

Impressum

Herausgeber: Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) und Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)

Redaktion: DVBS (Uwe Boysen, Andrea Katemann und Christina Muth) und blista (Isabella Brawata, Thorsten Büchner, Rudi Ullrich und Marika Winkel)

Koordination: Christina Muth, Geschäftsstelle des DVBS, Frauenbergstraße 8, 35039 Marburg, Telefon: 06421 94888-13, Fax: 06421 94888-10, E-Mail: horus@dvbs-online.de, Internet: www.dvbs-online.de

Beiträge und Bildmaterial schicken Sie bitte ausschließlich an die Geschäftsstelle des DVBS, Redaktion. Wenn Ihre Einsendungen bereits in anderen Zeitschriften veröffentlicht wurden oder für eine Veröffentlichung vorgesehen sind, so geben Sie dies bitte an. Nachdruck - auch auszugsweise - nur mit Genehmigung der Redaktion.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts (V. i. S. d. P.): Uwe Boysen (DVBS) und Rudi Ullrich (blista)

Erscheinungsweise: Der "horus" erscheint alle drei Monate in Blindenschrift, in Schwarzschrift und auf einer CD-ROM, die die DAISY-Aufsprache, eine HTML-Version und die Braille-, RTF- und PDF-Dateien enthält.

Jahresbezugspreis: 22 Euro (zuzüglich Versandkosten) für die Schwarzschriftausgabe, 35 Euro für alle übrigen Ausgaben. Die Kündigungsfrist beträgt sechs Wochen zum Ende eines Kalenderjahres. Für Mitglieder des DVBS ist der Bezug im Jahresbeitrag enthalten.

Bankkonten des DVBS: Sparkasse Marburg-Biedenkopf IBAN: DE42 5335 0000 0000 0002 80 (BIC: HELADEF1MAR) - Postbank Frankfurt (für Überweisungen aus dem nicht-europäischen Ausland), IBAN: DE95 5001 0060 0149 9496 07 (BIC: PBNKDEFFXXX)

Verlag: Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e. V., Marburg, ISSN 0724-7389, Jahrgang 76

Punktschriftdruck: Deutsche Blindenstudienanstalt e. V., Marburg

Digitalisierung und Aufsprache: Geschäftsstelle des DVBS, Marburg

Schwarzschrift-Druck: Druckerei Schröder, 35081 Wetter/Hessen

Die Herausgabe der Zeitschrift "horus" wird vom Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband aus Mitteln der "Glücksspirale" unterstützt.

Titelbild:Medien im WandelFoto: Margret Gerike/DVBS

Nächste Ausgabe (horus 4/2014): Schwerpunktthema: Der Umgang mit Hilfe, Erscheinungstermin: 24. November 2014, Anzeigenannahmeschluss: 24. Oktober 2014, Redaktionsschluss: 30. September 2014

Zurück zur Seite Publikationen