Inhaltsverzeichnis für horus - Marburger Beiträge Nr. 1/2015

Impressum

Bildbeschreibung Titel

Bildbeschreibung Titelblatt

Vorangestellt

Uwe Boysen: Vorangestellt

In eigener Sache

In eigener Sache

Schwerpunkt: Sozialleistungen auf dem Prüfstand

Mammutprojekt Teilhabegesetz

Nada Hohmann und Dr. Michael Richter: "Zehn Jahre Hartz IV auch für blinde oder sehbehinderte Menschen"

Uwe Boysen: Der Kampf ums Blindengeld – eine unendliche Geschichte mit verschiedenen Ausgängen

Dr. Herbert Demmel und Christiane Möller: Rechtfertigung des Blindengeldes im Rahmen eines Bundesteilhabegesetzes

Michael Herbst: Vergessen gilt nicht

Bildung und Forschung

Dr. Heinz Willi Bach: Blinde Menschen im Erwerbsleben (Teil III)

Rudi Ullrich: Mehr Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Abitur: was nun?

RTFC, Computerwissen und Theater: Fortbildungsangebote der blista

Bücher

Sabine Hahn: Hörtipps

Savo Ivanic: Buchtipps aus der blista

Das Sportjahr 2015

Manfred Duensing: "Uli Hoeneß – Alles auf Rot" als DAISY-Hörbuch in der DBH

Panorama

DVBS und DBSV positionieren sich

"In Bewegung" – das Louis Braille Festival 2016

Deutscher Hörfilmpreis wird am 17. März verliehen

Freiwillige leben länger

horus-Zeitreisen

horus-Zeitreisen

Dr. phil. F. Hastenpflug: Über das Studium der Philologie

Dr. v. Gerhardt, Repetitor an der Deutschen Blindenstudienanstalt: Über das Studium der Rechts- und Staatswissenschaften

Barrierefreiheit und Mobilität

Ulrich Kalina: blista-Stand auf der 3D-Drucker-Messe FabCon in Erfurt

Berichte und Schilderungen

Rita Schroll: Ein spielerisches Wochenende

Sebastian Hofmann: Zeitenwende – vom Leben nach der blista

Aus der Arbeit des DVBS

Reiner Spring: Bericht von der Arbeitsausschusssitzung

Christina Muth: Jetzt für das ICC 2015 anmelden!

Beate Schultes und Dr. Christina Ernst: Ein konsequenter Schritt: Zur Auflösung der Fachgruppe Theologie

Rechtzeitig die Ermäßigung des Mitgliedsbeitrags beantragen!

Christina Muth: Auf die Plätze, fertig, TriTeam!

Terminvorschau

Chorwoche für Blinde, Sehbehinderte und Sehende

Aus der blista

Rudi Ullrich: Inklusiv gewinnt - Judo und Rudern ausgezeichnet

Rudi Ullrich: 100 Jahre blista – Die Vorbereitungen für das Jubiläum haben begonnen

Ferienfreizeit für blinde und sehbehinderte Kinder und Jugendliche

Jetzt die Weichen für Schulwechsel stellen

Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht

Impressum

Herausgeber: Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) und Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)

Redaktion: DVBS (Uwe Boysen, Andrea Katemann und Christina Muth) und blista (Isabella Brawata, Thorsten Büchner, Rudi Ullrich und Marika Winkel)

Koordination: Christina Muth, Geschäftsstelle des DVBS, Frauenbergstraße 8, 35039 Marburg, Telefon: 06421 94888-13, Fax: 06421 94888-10, E-Mail: horus@dvbs-online.de, Internet: www.dvbs-online.de

Beiträge und Bildmaterial schicken Sie bitte ausschließlich an die Geschäftsstelle des DVBS, Redaktion. Wenn Ihre Einsendungen bereits in anderen Zeitschriften veröffentlicht wurden oder für eine Veröffentlichung vorgesehen sind, so geben Sie dies bitte an. Nachdruck - auch auszugsweise - nur mit Genehmigung der Redaktion.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts (V. i. S. d. P.): Uwe Boysen (DVBS) und Rudi Ullrich (blista)

Erscheinungsweise: Der "horus" erscheint alle drei Monate in Blindenschrift, in Schwarzschrift und auf einer CD-ROM, die die DAISY-Aufsprache, eine HTML-Version und die Braille-, RTF- und PDF-Dateien enthält.

Jahresbezugspreis: 22 Euro (zuzüglich Versandkosten) für die Schwarzschriftausgabe, 35 Euro für alle übrigen Ausgaben. Die Kündigungsfrist beträgt sechs Wochen zum Ende eines Kalenderjahres. Für Mitglieder des DVBS ist der Bezug im Jahresbeitrag enthalten.

Bankkonten des DVBS: Sparkasse Marburg-Biedenkopf IBAN: DE42 5335 0000 0000 0002 80 (BIC: HELADEF1MAR) - Postbank Frankfurt (für Überweisungen aus dem nicht-europäischen Ausland), IBAN: DE95 5001 0060 0149 9496 07 (BIC: PBNKDEFFXXX)

Verlag: Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e. V., Marburg, ISSN 0724-7389, Jahrgang 77

Punktschriftdruck: Deutsche Blindenstudienanstalt e. V., Marburg

Digitalisierung und Aufsprache: Geschäftsstelle des DVBS, Marburg

Schwarzschrift-Druck: Druckerei Schröder, 35081 Wetter/Hessen

Die Herausgabe der Zeitschrift "horus" wird vom Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband aus Mitteln der "Glücksspirale" unterstützt.

Titelbild:Sozialleistungen auf dem PrüfstandFoto: Volker Lenk/DBSV

Nächste Ausgabe (horus 2/2015): Schwerpunktthema: Sport und Abenteuer, Erscheinungstermin: 26. Mai 2015, Anzeigenannahmeschluss: 30. April 2015, Redaktionsschluss: 31. März 2015

Zurück zur Seite Publikationen