Inhaltsverzeichnis für horus - Marburger Beiträge Nr. 3/2015

Impressum

Bildbeschreibung Titel

Bildbeschreibung Titelblatt

Vorangestellt

Uwe Boysen: Vorangestellt

In eigener Sache

In eigener Sache

Bildung und Forschung

Inklusive Bildung in Hochschulen und Professionalisierung der Lehrenden

DVBS gibt Stellungnahmen zu Novellierung der Hochschulgesetze ab

Bundesregierung kündigt Befragung "Beeinträchtigt studieren" an

Mit Coaching zum Bachelor oder Master

Bücher

Sabine Hahn: Hörtipp

Andrea Katemann: Auf verschiedenen Wegen

Buchtipps aus der blista

Panorama

Woche des Sehens: Das ist neu in diesem Jahr

Neue Broschüre: "Sehen im Alter"

Aktionsbündnis Teilhabeforschung gestartet

Jochen Schäfer: Ausstellung von Musikautomaten in Leipzig mit Führung für blinde und sehbehinderte Menschen

Eltern-Umfrage der Bertelsmann Stiftung: Eltern geben inklusiven Schulen gute Noten

Recht

Paolo Carega: "Die Umsetzung der UN-BRK ist längst nicht abgeschlossen"

Abschließende Bemerkungen des CRPD

Resolution des DBSV für ein bundeseinheitliches Blindengeld

Barrierefreiheit und Mobilität

Karsten Warnke: Know-how-Transfer durch BIT inklusiv erfolgreich abgeschlossen

Berufsbegleitende Weiterbildung zur Rehabilitationsfachkraft

Berichte und Schilderungen

Hubert Ellerhusen: Nachruf auf Erika Fleuren

Aus der Arbeit des DVBS

Klaus Winger: "DVBS 2020"

Christina Rausch: Schon Odysseus wusste: Mentoring bringt junge Menschen weiter

Terminvorschau

Aus der blista

Prüfungen an der Carl-Strehl-Schule der Deutschen Blindenstudienanstalt

Fortbildungsangebote

"Ein Tag voller Erinnerungen und Neugier"

"RehaFair"- EDV-Ausstellung 2015

Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht

Impressum

Herausgeber: Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) und Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)

Redaktion: DVBS (Uwe Boysen, Andrea Katemann und Christina Rausch) und blista (Isabella Brawata, Thorsten Büchner, Rudi Ullrich und Marika Winkel)

Koordination: Christina Rausch, Geschäftsstelle des DVBS, Frauenbergstraße 8, 35039 Marburg, Telefon: 06421 94888-13, Fax: 06421 94888-10, E-Mail: horus@dvbs-online.de, Internet: www.dvbs-online.de

Beiträge und Bildmaterial schicken Sie bitte ausschließlich an die Geschäftsstelle des DVBS, Redaktion. Wenn Ihre Einsendungen bereits in anderen Zeitschriften veröffentlicht wurden oder für eine Veröffentlichung vorgesehen sind, so geben Sie dies bitte an. Nachdruck - auch auszugsweise - nur mit Genehmigung der Redaktion.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts (V. i. S. d. P.): Uwe Boysen (DVBS) und Rudi Ullrich (blista)

Erscheinungsweise: Der "horus" erscheint alle drei Monate in Blindenschrift, in Schwarzschrift und auf einer CD-ROM, die die DAISY-Aufsprache, eine HTML-Version und die Braille-, RTF- und PDF-Dateien enthält.

Jahresbezugspreis: 22 Euro (zuzüglich Versandkosten) für die Schwarzschriftausgabe, 35 Euro für alle übrigen Ausgaben. Die Kündigungsfrist beträgt sechs Wochen zum Ende eines Kalenderjahres. Für Mitglieder des DVBS ist der Bezug im Jahresbeitrag enthalten.

Bankkonten des DVBS: Sparkasse Marburg-Biedenkopf IBAN: DE42 5335 0000 0000 0002 80 (BIC: HELADEF1MAR) - Postbank Frankfurt (für Überweisungen aus dem nicht-europäischen Ausland), IBAN: DE95 5001 0060 0149 9496 07 (BIC: PBNKDEFFXXX)

Verlag: Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e. V., Marburg, ISSN 0724-7389, Jahrgang 77

Punktschriftdruck: Deutsche Blindenstudienanstalt e. V., Marburg

Digitalisierung und Aufsprache: Geschäftsstelle des DVBS, Marburg

Schwarzschrift-Druck: Druckerei Schröder, 35081 Wetter/Hessen

Die Herausgabe der Zeitschrift "horus" wird vom Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband aus Mitteln der "Glücksspirale" unterstützt.

Titelbild:Bildung im WandelFoto: DVBS/Christina Rausch

Nächste Ausgabe (horus 4/2015): Schwerpunktthema: Ängste und ihre Bewältigung, Erscheinungstermin: 23. November 2015, Anzeigenannahmeschluss: 23. Oktober 2015, Redaktionsschluss: 29. September 2015

Zurück zur Seite Publikationen