Inhaltsverzeichnis für horus - Marburger Beiträge Nr. 4/2015

Impressum

Bildbeschreibung Titel

Bildbeschreibung Titelblatt

Vorangestellt

Dr. Imke Troltenier & Uwe Boysen: Vorausgeschaut

In eigener Sache

In eigener Sache

Schwerpunkt: Ängste und ihre Bewältigung

Thomas Abel: Angst und ihre Bewältigung bei blinden und sehbehinderten Menschen

Christina Rausch: Die Angst vorm weißen Blatt Papier

Mirien Carvalho Rodrigues: Allein gegen eine Mauer aus Sehenden

Isabella Brawata: Bin ich peinlich?

Bildung und Forschung

Jens Bornschein und Denise Prescher: Taktile Grafikproduktion und inklusives Zeichnen

Jürgen Mai: Whatever you do – think diverse

Dr. Imke Troltenier: Neuer, zweijähriger Bildungsweg an der blista

Recht

Andreas Carstens: EDV-Gerichtstag als Forum für Barrierefreiheit

Uwe Boysen: Zeit für ein Update

horus-Zeitreisen

horus-Zeitreisen

Stellungnahme des VbAD zum Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses

An die Mitglieder des VbAD und die Leser der "Beiträge"

Zum Jahreswechsel

Bücher

Aktualisierte Neuauflagen der Reihe "Kompass Recht"

Sabine Hahn: Hörtipps

Andrea Katemann: Buchtipps aus der blista

Panorama

Ausstellung in Bonn: "Japans Liebe zum Impressionismus von Monet bis Renoir"

DBSV-Umfrage: Was wünschen sich blinde Menschen von Autofahrern?

Bewerbungstraining für Menschen mit Seheinschränkung

Audiodeskription: Standards verabschiedet

Barrierefreiheit und Mobilität

Andrea Katemann: Weitere Stadtbibliotheken im Projekt "Hörbücherei vor Ort"

Dr. Meinrad Rohner: Ein Blinder geht unter die Fledermäuse

Berichte und Schilderungen

Uwe Boysen: Ein früher Globalisierer

Michael Herbst: Jetzt sind wir alle Entwicklungsländer

Michaela Meinert: Studium der Psychologie, Marburg

Aus der Arbeit des DVBS

DVBS-Mentoring-Projekt "TriTeam" geht in die zweite Runde

Christina Rausch: ICC 2016 in Dresden – der Countdown läuft

Rechtzeitig die Ermäßigung des Mitgliedsbeitrags beantragen!

Seminarvorschau

Aus der blista

Manfred Duensing: Sportfreunde Blau-Gelb blista Marburg erneut Deutscher Meister im Blindenfußball

Max Kunzmann: Inklusion leben und Sport gestalten

Möglichkeit, Menschen in Not zu helfen

Birthe Klementowski: Professionelle IT-Berufsausbildung auch für Umschüler

Osterfreizeit "Rund ums Pferd, mit viel Theater"

Anzeigen

Private Kleinanzeigen

Gewerbliche Anzeigen

Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht

Impressum

Herausgeber: Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) und Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)

Redaktion: DVBS (Uwe Boysen und Andrea Katemann) und blista (Isabella Brawata, Thorsten Büchner, Dr. Imke Troltenier und Birthe Klementowski)

Koordination:Geschäftsstelle des DVBS, Frauenbergstraße 8, 35039 Marburg, Telefon: 06421 94888-0, Fax: 06421 94888-10, E-Mail: horus@dvbs-online.de, Internet: www.dvbs-online.de

Beiträge und Bildmaterial schicken Sie bitte ausschließlich an die Geschäftsstelle des DVBS, Redaktion. Wenn Ihre Einsendungen bereits in anderen Zeitschriften veröffentlicht wurden oder für eine Veröffentlichung vorgesehen sind, so geben Sie dies bitte an. Nachdruck - auch auszugsweise - nur mit Genehmigung der Redaktion.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts (V. i. S. d. P.): Uwe Boysen (DVBS) und Dr. Imke Troltenier (blista)

Erscheinungsweise: Der "horus" erscheint alle drei Monate in Blindenschrift, in Schwarzschrift und auf einer CD-ROM, die die DAISY-Aufsprache, eine HTML-Version und die Braille-, RTF- und PDF-Dateien enthält.

Jahresbezugspreis: 22 Euro (zuzüglich Versandkosten) für die Schwarzschriftausgabe, 35 Euro für alle übrigen Ausgaben. Die Kündigungsfrist beträgt sechs Wochen zum Ende eines Kalenderjahres. Für Mitglieder des DVBS ist der Bezug im Jahresbeitrag enthalten.

Bankkonten des DVBS: Sparkasse Marburg-Biedenkopf IBAN: DE42 5335 0000 0000 0002 80 (BIC: HELADEF1MAR) - Postbank Frankfurt (für Überweisungen aus dem nicht-europäischen Ausland), IBAN: DE95 5001 0060 0149 9496 07 (BIC: PBNKDEFFXXX)

Verlag: Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e. V., Marburg, ISSN 0724-7389, Jahrgang 77

Punktschriftdruck: Deutsche Blindenstudienanstalt e. V., Marburg

Digitalisierung und Aufsprache: Geschäftsstelle des DVBS, Marburg

Schwarzschrift-Druck: Druckerei Schröder, 35081 Wetter/Hessen

Die Herausgabe der Zeitschrift "horus" wird vom Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband aus Mitteln der "Glücksspirale" unterstützt.

Titelbild:Ängste und ihre BewältigungFoto: blista

Nächste Ausgabe (horus 1/2016): Schwerpunktthema: Inklusion braucht Qualität, Erscheinungstermin: 29. Februar 2016, Anzeigenannahmeschluss: 29. Januar 2016, Redaktionsschluss: 5. Januar 2016

Zurück zur Seite Publikationen