Inhaltsverzeichnis für horus - Marburger Beiträge Nr. 1/2016

Impressum

Bildbeschreibung Titel

Titelblatt:

Vorangestellt

Claus Duncker: Liebe Leserin, lieber Leser,

In eigener Sache

Savo Ivanic: Zurück im DVBS-Team

Schwerpunkt: "Inklusion braucht Qualität"

Dr. Imke Troltenier: Inklusion braucht Qualität – Faire Bildung für alle Kinder!

Prof. Dr. Vera Moser: Inklusion als gesellschaftlicher Auftrag

Peter Rodney: "Allem voran steht die Einstellung": Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit Sehbehinderung

Ines Helke: Schulische Inklusion für Hörbehinderte

Thorsten Büchner: Individuelle Förderung nach Maß – blista-Schüler diskutieren

Jürgen Mai: Inklusion in der Praxis – die Workshops der Tagung "Inklusion braucht Qualität"

Birthe Klementowski: Keine Fast-Food-Inklusion! – Talkrunde der Verbände

Uwe Boysen: Inklusion: Fortschritt oder Feigenblatt?

Peer Brocke: Lebenshilfe fordert: Inklusion in Kinder- und Jugendhilfe weiterentwickeln

Bildung und Wissenschaft

Dr. Heinz Willi Bach: Die berufliche Emanzipation blinder Menschen - Eindrücke aus 100 Jahren

Patrick Dembinski, Marcel Bittner, Moritz Grandjean, Joachim Klaus : ICC - a road to independence! blista-Schüler waren dabei

Bergische Universität Wuppertal: Was kosten Sehbehinderung und Blindheit?

Recht

Uwe Boysen: Keine positiven Nachrichten

Panorama

"In Bewegung ": Louis Braille Festival 2016 in Marburg

Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle e. V.: Tag des barrierefreien Tourismus am 11. März 2016

Dr. Carsten Dethlefs: Politische Bildung für alle

Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e. V.: Franz Müntefering ist neuer Vorsitzender der BAGSO

Markus Fischer : Geschichte "inklusiv": Die neue Dauerausstellung der Zeche Zollern

Großes Kino für den Deutschen Hörfilmpreis – Gala am 15. März 2016 erstmals im Kino International

Susanne Schneider: Abitur: Was nun? - Orientierungsveranstaltung für blinde und sehbehinderte Studieninteressierte in Karlsruhe

Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS): Dokumentation der IBS-Fachtagung "Barrierefreie Hochschullehre"

Tobias Blaurock: Vorreiter Schweiz: Ab sofort überall Zeitung lesen

horus-Zeitreisen

Uwe Boysen: Einleitung

Carl Strehl: An unsere Mitglieder und Leser

Dr. Alfons Gottwald: Eine allgemeine Blindenrente in Deutschland eine sozialpolitische Notwendigkeit

Unser Weihnachtsgruß an die blinden Geistesarbeiter im Osten

Betrifft: Unsere Mitglieder und Freunde in der Ostzone

Bücher

Sabine Hahn: Hörtipp

Andrea Katemann: Buchtipps aus der blista

Deutsche Blindenstudienanstalt: Das Sportjahr 2016

Deutscher Hörbuchpreis 2016 - Preisverleihung am 8. März 2016 in Köln

Berichte und Schilderungen

Kai Kortus : Zeitenwende: Abi ... und was jetzt? - Lehramtsstudium: Geschichte, Mathe, Latein

Dr. Heinz Willi Bach, Elisabeth Stiebeling, Dr. Andreas Wagner: Ein Nachruf zum Tode von Dr. med. Annelie Fischer-Thunemeyer

Dr. Johannes-Jürgen Meister: Zum Gedenken an Waltraud Roehse

Aus der Arbeit des DVBS

Reiner Spring; Uwe Boysen : Ein Verein in Aktion - DVBS-Arbeitsausschuss 2015

Klaus Winger: Mitglieder akquirieren und halten - Arbeitsausschuss diskutiert über zukunftsfähiges DVBS-Profil

Andreas Wohnig: Seminarvorschau

Savo Ivanic: Ein Blick hinter die Kulissen - Der neue DVBS-Mitglieder-Newsletter

Aus der blista

Jürgen Mai : Hört hört!: Workshop mit Klangkünstlerin Mirja Wellmann

Inklusion braucht Know-how! blista-Bildungsangebote2016

Leserbriefe

Jochen Schäfer: Angst vor fremden Menschen - Gibt es sie? Und wenn ja, warum?

Impressum

Impressum

Herausgeber

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) und Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)

Redaktion

Koordination

Sabine Hahn, Savo Ivanic
DVBS-Geschäftsstelle
Frauenbergstraße 8
35039 Marburg
Tel.:
06421 94888-0
Fax: 06421 94888-10
E-Mail: horus@dvbs-online.de
Internet: www.dvbs-online.de.

Beiträge und Bildmaterial schicken Sie bitte ausschließlich an die Geschäftsstelle des DVBS, Redaktion. Wenn Ihre Einsendungen bereits in anderen Zeitschriften veröffentlicht wurden oder für eine Veröffentlichung vorgesehen sind, so geben Sie dies bitte an. Nachdruck ‑ auch auszugsweise ‑ nur mit Genehmigung der Redaktion.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts (V. i. S. d. P.)

Uwe Boysen (DVBS) und Dr. Imke Troltenier (blista)

Erscheinungsweise

Der "horus" erscheint alle drei Monate in Blindenschrift, in Schwarzschrift und auf einer CD-ROM, die die DAISY-Aufsprache, eine HTML-Version und die Braille-, RTF- und PDF-Dateien enthält.

Jahresbezugspreis

Die Kündigungsfrist beträgt sechs Wochen zum Ende eines Kalenderjahres. Für Mitglieder des DVBS ist der Bezug im Jahresbeitrag enthalten.

Bankkonten des DVBS

Sparkasse Marburg-Biedenkopf
IBAN: DE42 5335 0000 0000 0002 80
BIC: HELADEF1MAR

Postbank Frankfurt
IBAN: DE95 5001 0060 0149 9496 07
BIC: PBNKDEFFXXX

Verlag

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e. V., Marburg, ISSN 0724-7389

Die Herausgabe der Zeitschrift "horus" wird vom Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband aus Mitteln der "Glücksspirale" unterstützt.

horus 1/2016, Jg. 78

Titelbild: blista

Nächste Ausgabe (horus 2/2016)

Schwerpunktthema: "Hörbar lebendig"
Erscheinungstermin: 30. Mai 2016
Anzeigenannahmeschluss: 29. April 2016
Redaktionsschluss: 5. April 2016

Zurück zur Seite Publikationen