Inhaltsverzeichnis für horus - Marburger Beiträge Nr. 2/2016

Impressum

Bildbeschreibung Titel

Bildbeschreibung Titel

Vorangestellt

Uwe Boysen: Liebe Leserin, lieber Leser, liebe DVBS-Mitglieder,

In eigener Sache

André Badouin: Neu beim DVBS

Schwerpunkt: "Hörbar lebendig"

Karen Thorstensen: Die Sichtbare

Katharina Hohnsbehn: Die armen Sehenden

Jens Flach: "Mist, wo ist mein Plektrum hingefallen?" oder "I still haven’t found what I’m looking for"

Birthe Klementowski: "Musik war immer mein Anker"

Dr. Imke Troltenier: Inklusiv, interaktiv und hörbar lebendig: Die Ausstellung blick:punkte im Marburger Landgrafenschloss

Birthe Klementowski: Drei Tage Festival mit Musik, Tanz & Theater

Uwe Boysen: Auf der Bühne kann ich eine ganz andere sein

Bildung und Wissenschaft

Winfried Thiessen: Die Inklusion - Teilnahme und Teilhabe - braucht Qualität

Jürgen Mai: Bericht zur Expertentagung "Zukunft der Arbeit" - Fluch und Segen von Digitalisierung, Globalisierung und lebenslangem Lernen

horus-Zeitreisen

Jürgen Schäfer: Einleitung

Blindenoberlehrer Fritz Gerling, kbl., Soest-W.: Blindenkunde als ordentliches Lehrfach

Ernst Wirichs, Marburg-L.: Unsere Schülermitverwaltung

Recht

Uwe Boysen: Schlimmer statt besser

Bücher

Thorsten Büchner: Buchtipps aus der blista

blista-Extra-Tipp: Das geheime Leben der Bäume

Hörbuch-Download: Jetzt in der DZB möglich

Sabine Hahn: Hörtipp

Panorama

Irene E. Girschner: BFW Würzburg: Abschlussfeier des bundesweit ersten Kurses zum Schriftdolmetscher barrierefrei - Irmgard Badura würdigt die einzigartige Ausbildung

Anja Brockhagen: Neues Internetportal "REHADAT-Werkstätten" online

Kerstin Blochberger: Ratgeber "Elternassistenz": Beratungserfahrung des abgeschlossenen Modellprojekts kommt Interessierten zugute

Niels Luithardt: Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel auf dem Weg zu einer inklusiven Hochschule

Marike Götz: Schneiden, Mischen, Mastern – Etablierte Audioschnittprogramme im Test

Barrierefreiheit und Mobilität

Marike Götz: Das Ziel: Barrierefreie Software inklusiv entwickeln - Erfolgreiche Kooperation zwischen DVBS und der QuinScape GmbH

Herbert Rüb / Marike Götz: Projekt BIT inklusiv: Ergebnisse von Befragungen über IT-Barrieren an Arbeitsplätzen

Berichte und Schilderungen

Bianca Kronhardt: Zeitenwende: vom Leben nach der blista - Wege entstehen, wenn man sie geht

Dr. Otto Hauck: Erinnerungen an Gustav Doubrava

Aus der Arbeit des DVBS

Nina Odenius: Das große O

Klaus Winger: DVBS Low-Vision-Seminar: Neues Kooperationsformat mit Zukunft

Klaus Winger: DVBS Mentoring TriTeam: Vom Projekt zur Routine

Uwe Boysen: DVBS-Fachtagung gibt Antworten auf Zukunftsfragen

Uwe Boysen: Veranstaltungen anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des DVBS

Ursula Weber: Spendenaktion Rewe Teamchallenge 2015

Andreas Wohnig: Seminarvorschau

Aus der blista

Thorsten Büchner: Voller Spaß und Konzentration

Thorsten Büchner: Begegnungen stehen im Mittelpunkt

Inklusion braucht Know-how! blista-Bildungsangebote2016

Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht

Impressum

Herausgeber

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) und Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista)

Redaktion:

Koordination

André Badouin, DVBS-Geschäftsstelle, Frauenbergstraße 8 35039 Marburg, Tel.: 06421 94888-0Fax: 06421 94888-10E-Mail: horus@dvbs-online.de Internet: www.dvbs-online.de

Beiträge und Bildmaterial schicken Sie bitte ausschließlich an die Geschäftsstelle des DVBS, Redaktion. Wenn Ihre Einsendungen bereits in anderen Zeitschriften veröffentlicht wurden oder für eine Veröffentlichung vorgesehen sind, so geben Sie dies bitte an.

Nachdruck - auch auszugsweise - nur mit Genehmigung der Redaktion.

Verantwortlich im Sinne des Presserechts (V. i. S. d. P.):

Uwe Boysen (DVBS) undDr. Imke Troltenier (blista)

Erscheinungsweise:

Der "horus" erscheint alle drei Monate in Blindenschrift, in Schwarzschrift und auf einer CD-ROM, die die DAISY-Aufsprache, eine HTML-Version und die Braille-, RTF- und PDF-Dateien enthält.

Jahresbezugspreis:

Die Kündigungsfrist beträgt sechs Wochen zum Ende eines Kalenderjahres.

Für Mitglieder des DVBS ist der Bezug im Jahresbeitrag enthalten.

Bankkonten des DVBS

Sparkasse Marburg-BiedenkopfIBAN: DE42 5335 0000 0000 0002 80BIC: HELADEF1MAR

Postbank FrankfurtIBAN: DE95 5001 0060 0149 9496 07BIC: PBNKDEFFXXX

Verlag

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e. V., Marburg ISSN 0724-7389

Punktschriftdruck:

Deutsche Blindenstudienanstalt e. V., Marburg

Digitalisierung und Aufsprache:

Geschäftsstelle des DVBS, Marburg

Schwarzschrift-Druck:

Druckerei Schröder, 35081 Wetter/Hessen

Die Herausgabe der Zeitschrift "horus" wird vom Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband aus Mitteln der "Glücksspirale" unterstützt.

horus 2/2016, Jg. 78 der Schwarzschriftausgabe

Bildunterschrift des Titels: Das Thema "Hörbar lebendig" kann die unterschiedlichsten Facetten haben. Foto: Bettina Stöß, Manfred Schmitt, Christian Leitzmann und Paola Bertoli

Bildbeschreibung: Das Titelbild ist eine Collage aus drei Bildern. Das erste Bild zeigt eine Szene aus der Zauberflöte, das zweite den Musiker Jens Flach auf der Bühne und das dritte Joana Zimmer während einer Lesung zu ihrem Buch "Blind Date".

Nächste Ausgabe (horus 3/2016)

Schwerpunktthema: "Punktschrift"

Erscheinungstermin: 29. August 2016

Anzeigenannahmeschluss: 29. Juli 2016

Redaktionsschluss: 8. Juli 2016

Zurück zur Seite Publikationen