DVBS lädt blinde und sehbehinderte Jugendliche zum 20.ICC 2014 ein

(01. August 2014)

Der DVBS lädt blinde und sehbehinderte Jugendliche von 16 - 21 Jahren zum "20th International Camp on Communication & Computers (ICC)" ein.

Zusammen mit Gleichaltrigen aus bis zu 30 Ländern lernen Sehgeschädigte neue Informationstechnologien, Blinden- und Sehbehinderten spezifische Geräte und alles, was mit Zugänglichkeit zusammenhängt, kennen. Darüber hinaus widmen sich weitere Workshops der Verbesserung der eigenen Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, eröffnen internationale und interkulturelle Erfahrungen und geben Studien- und Berufsperspektiven. Campsprache ist Englisch.

Das ICC 2014 findet vom 03. - 12. August in Riga, der Hauptstadt von Lettland statt. Riga ist 2014 Europäische Kulturhauptstadt.

Bewerben können sich Sehgeschädigte im Alter von 16-21 Jahren. Pro Land werden 6 Teilnehmer zugelassen. Die Zulassung erfolgt nach Eingang der Bewerbung. Die Teilnehmergebühr beträgt 400,- € und umfasst Unterkunft, Verpflegung und das gesamte Workshop- und Freizeitangebot. Nicht enthalten sind An- und Abreise.

Der DVBS ist dank der freundlichen Unterstützung der Reinhard Frank-Stiftung, Hamburg, im Bedarfsfall in der Lage, finanzielle Unterstützung zu leisten.

Nähere Informationen zum ICC 2014 können bei Joachim Klaus per E-Mail (klaus@dvbs-online.de) oder telefonisch unter 0049171-3668310 eingeholt werden.

cm

Flyer ICC 2014 594 kb