DVBS-Bezirk Berlin-Brandenburg - Einladung zum Stammtisch

Am 11. Mai 2017 in Berlin-Kreuzberg.

Berlin, im April 2017

Einladung zum Stammtisch der Bezirksgruppe Berlin-Brandenburg

Liebe Bezirksgruppenmitglieder,

herzlich einladen möchten wir Euch/Sie zu unserem Mai-Stammtisch, der am Donnerstag, dem 11.05.2017 ab 19:00 Uhr, stattfindet.

Wie gewohnt treffen wir uns im Gasthaus Valentin, Hasenheide 49,10961 Berlin-Kreuzberg, Tel.: 030 54813167.

Jeder weiß, wie schwierig es ist, einen Einkauf im Supermarkt zu tätigen, da die Lebensmittel für uns nicht gekennzeichnet sind. Wir freuen uns, Tanja Lammerding, sie ist hochgradig sehbehindert und hat an der Hochschule für Wirtschaft und Recht das Studium Nachhaltigkeits- und Qualitäts-management absolviert, begrüßen zu dürfen. Ihre Masterarbeit hat sie zu dem Thema "Lebensmittelkennzeichnung und mögliche Alternativen" verfasst. Sie wird uns an diesem Abend ihre Ergebnisse vorstellen. Der Vortrag wird über Art, Umfang und Möglichkeiten der Kennzeichnung von Lebensmitteln für Blinde und Sehbehinderte informieren.

Wie bereits bekannt ist, werden Stammtische mit einer Mindestteilnehmerzahl von vier Personen durchgeführt, wobei die Vorstandsmitglieder ausgenommen sind. Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, muss der Stammtisch entfallen. Natürlich werden wir alle diejenigen, die sich angemeldet haben, informieren. Kurzentschlossenen, die ohne Voranmeldung zum Stammtisch kommen möchten, empfehlen wir sich bei der Organisatorin zu erkundigen (Kontaktdaten siehe unten), ob die Veranstaltung auch stattfindet.

Anmeldeschluss für den Mai-Stammtisch ist der 27.04.2017.

Wir wünschen uns, möglichst viele von Euch/Ihnen zu diesem interessanten Thema begrüßen zu dürfen!

Und hier noch mal eine kurze Wegbeschreibung:

Sie fahren mit der U-Bahn Linie 7 bis zum Bahnhof Südstern. Dort bitte die vordere Treppe in Fahrtrichtung Rudow nutzen. Oben angekommen, folgt eine 90 Grad Drehung nach rechts. Nun geradeaus auf den Ausgang zugehen, auf der rechten Seite ist ein Blumenladen zu bemerken. Am Ausgang des Bahnhofs leicht nach rechts zur Straßenecke orientieren. Zur rechten Hand ist die belebte Straße Hasenheide. An der blindengerechten Ampel wird die Querstraße zur Hasenheide (Körtestraße) überquert. Nun auf dem linken Bürgersteig der Straße Hasenheide in Richtung Hermannplatz folgen. Ein Fußweg von ca. 6 bis 8 Minuten führt zum Gasthaus Valentin. Etwa auf halbem Weg ist links ein zurückgesetztes, relativ hohes Haus wahrzunehmen. Auf dem Bürgersteig befinden sich zahlreiche Poller und einige Straßenbäume.

Herzliche Grüße

Im Auftrag der Bezirksgruppenleitung

Regina Vollbrecht

Kontaktdaten: