DVBS-Bezirk Hessen - Rundschreiben Nr. 3

Beginnt am 15. September 2017 in Marburg.

Marburg, im August 2017

Rundschreiben an die Mitglieder des DVBS im Bezirk Hessen

Was ist bloß mit dem Kalender los?

Irgendetwas scheint nicht zu stimmen. Wenn eigentlich noch nicht mal richtig Frühling ist, dann ist es heiß. Wenn der Frühling kommt, fängt es an, eisig zu werden. Wenn der warme Sommer auf dem Plan steht, wird 's kalt und regnerisch. Und jetzt, wo der Sommer gerade zurück zu kommen scheint, bringt er doch eindeutig schon Herbstmerkmale mit. Da ist es ja dann auch durchaus angemessen, wenn wir unser Rundschreiben für den Herbst dieses Jahres verschicken. Wer weiß, vielleicht fällt ja schon der erste Schnee, wenn Sie es in den Händen halten.

Bleiben wir mal im Bild! Wenn es Herbst wird, müssen alle Lebewesen für den kommenden Winter sorgen. Bei uns Zweibeinern geht 's da weniger um Essensvorräte. Die Zeiten sind hoffentlich auf Dauer vorbei. Aber für 's Leben planen und sorgen müssen wir schon. Da ist gerade in diesen Zeiten ein Problem, wie man wirtschaftlich Vorsorge betreiben kann. Wir haben mal einen Finanzberater von einer unabhängigen Beratungsgesellschaft eingeladen. Er wird uns erklären, wie die Finanzmärkte so aussehen und wie speziell auch wir uns da gescheit bewegen können. Es ist eine Informationsveranstaltung. D. h., es wird keine Kaufangebote geben. Wer sich informieren möchte, komme doch am Freitag, den 15. September in den Kursraum des DVBS in Marburg. Dort können Sie dann ab 15.30 Uhr Ihre Fragen zu Alterssicherung und Finanzplanung stellen. Bitte, melden Sie sich an. Wenn Sie kommen, bringen Sie 3 € mit, dann gibt 's sogar noch was zu trinken.

Richtig herbstlich werden wir am 30. September. Da fahren wir in den Nationalpark Kellerwald. Direkt am Edersee gibt es ein Ausstellungszentrum, das auch für Unsereinen etwas zu bieten hat.

Die Ausstellung "BaumTraum" widmet sich dem spannenden Thema Wildnis. Wildnis - das ist die Idee von einer sich selbst überlassenen Natur, die sich ohne menschliche Einflüsse entwickeln kann.

Überraschende Perspektiven, Exponate zum Drehen, Drücken, Schieben und Kurbeln sowie ein einzigartiger 4D-Sinnefilm nehmen Sie mit in die Wildnis und verraten Ihnen die vielen kleinen Geheimnisse der Buchenwälder des Nationalparks.

Mit 11 € sind Sie dabei! Dafür bekommen Sie natürlich eine Führung und der Eintritt ist auch enthalten. Bitte, melden Sie sich bis zum 10. Sept. an.

Wie in jedem Jahr findet auch diesmal wieder im Oktober unsere jährliche Bezirksversammlung statt. Sie wissen ja längst, dass das die beste Möglichkeit ist, alle Wünsche, Beschwerden und Anregungen, die Sie auf dem Herzen oder den Nägeln brennen haben, zu äußern. Es ist auch immer eine nette Gelegenheit, sich mal wieder zu sehen oder auch kennen zu lernen. Der angenehme Rahmen mit selbst gebackenem Kuchen und auch dem Gläschen Wein hat noch immer für gute Stimmung gesorgt. Natürlich gibt 's auch eine Tagesordnung. Die kommt dann bald mit gesonderter Post. Am Samstag, den 28. Oktober treffen wir uns um 15.00 Uhr wieder im Haus der Begegnung in Marburg (wenige Schritte vom Bahnhof entfernt). Da wir ja Stühle stellen und Tische decken müssen, ist es ganz wichtig, dass Sie sich anmelden. Es ist fast schon Tradition, dass wir im Anschluss an die Sitzung zusammen etwas essen gehen. Wer dabei sein mag, lasse uns das doch bitte auch wissen.

"...Oh ewig schöne Sterne, im ewig gleichen Lauf, wie blick' ich stets so gerne zu eurem Glanz hinauf!"

Auch wenn wohl die meisten von uns mit dem Blick zum glänzenden Sternenhimmel eher ihre Schwierigkeiten haben dürften, so ist doch die Faszination der Sterne und des Sternenhimmels dennoch vorhanden. Das gilt ganz besonders für ein Mitglied des DVBS. Er ist als blinder Mensch astronomisch topfit, hat sogar ein Buch über die Sterne geschrieben. Er kommt am 11. November zu uns. Er bringt spannende Informationen zum Hören, Fühlen und Lesen mit. Bitte, melden Sie sich bis zum 15. Oktober an. Wir müssen das frühzeitig wissen. Sollten wir für den Kursraum im DVBS zu viele Interessenten sein, müssen wir einen anderen Raum finden. Mit 4 € sind Sie dabei!

Nun sind wir schon wieder am Jahresende angelangt. Wie immer haben wir vorher unsere große Weihnachtsfeier. Sie wird diesmal am 16. Dezember stattfinden. Wie schon gewohnt, findet sie im Restaurant "Anglerheim" in Marburg statt. Wir werden wieder um 12.00 Uhr mit einem Mittagessen beginnen. Den selbstgebackenen Kuchen versprechen wir auch fest. Und eine ganze Menge nettes, fröhliches oder auch besinnliches Programm. Unser Bezirkschor "Liederlich" unter der Leitung von Rainer Husel ist auch wieder dabei.

Melden Sie sich an!

Vielen Dank für's Lesen. Bevor ich meine Grüße sende, noch einmal alles auf einen Blick:

Seien Sie alle recht herzlich gegrüßt und genießen Sie den Sommer, auch wenn er schon etwas herbstlich daher kommt.

Anette Bach

(für die Bezirksleitung)

Kontaktdaten: