Geldbußen zuweisen

Der Deutsche Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e. V. (DVBS) ist eine Selbsthilfeorganisation von blinden und sehbehinderten Menschen, die trotz ihrer Behinderung selbstbestimmt leben und beruflichen Erfolg haben wollen.

Die Mitglieder des Vereins engagieren sich nach Expertise, Interesse und Region: Sie gehören der Bezirksgruppe ihres Wohnsitzes an und arbeiten in einer oder mehreren Fachgruppen mit. Im Jahre 1916 gegründet, ist Marburg/Lahn der Sitz unseres gemeinnützigen Vereins. Für nähere Informationen zum DVBS: Satzung / Jahresberichte / Vorstand.

In der Selbsthilfe sind wir neben viel persönlichem Einsatz auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Mit der Zuweisung von gerichtlichen und staatsanwaltschaftlichen Geldauflagen unterstützen Sie unsere Arbeit für blinde und sehbehinderte Menschen.

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e. V. (DVBS)
Frauenbergstraße 8
35039 Marburg

Sonderkonto nur für gerichtliche und staatsanwaltschaftliche Geldauflagen:

Bank für Sozialwirtschaft
Konto: 700 29 03
BLZ 370 205 00
IBAN: DE08 3702 0500 0007 0029 03
BIC: BFSWDE33XXX