Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Monat Nach Woche Gehe zu Monat
Interessengruppe Sehbehinderte - Telefonchat, 19:30 Uhr, Thema: Arbeitsassistenz
Donnerstag, 25. Juni 2020
Aufrufe : 181
Kontakt Norbert Bongartz, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Mitglieder und Interessierte der Interessengruppe Sehbehinderte,
hallo zusammen,

ein immer wieder und nach wie vor nachgefragtes Thema ist das Thema „Arbeitsassistenz“. Wenn die mir zur Verfügung stehenden Hilfsmittel und andere (organisatorische oder kollegiale) Unterstützungsangebote nicht ausreichen, um die arbeitsvertraglich geschuldete Arbeit auszuführen, kann Arbeitsassistenz ein gutes Mittel sein, um den weiteren Unterstützungsbedarf auszugleichen. Im letzten Telefonchat „Nicht sehend – nicht blind“ am 04. Juni 2020 beschäftigten wir uns im Teil 1 mit den rechtlichen Fragestellungen von Arbeitsassistenz. Christiane Möller führte uns informativ und kurzweilig durch den rechtlichen Dschungel zum Thema Arbeitsassistenz.

In einem weiteren 2. Teil zum Thema Arbeitsassistenz wollen wir uns der Frage widmen, wie das „Assistenzverhältnis“ hinsichtlich der Akzeptanz, Anleitung und Zusammenarbeit gut gelingen kann.

Unser nächster Telefonchat „Nicht sehend – nicht blind“, zu dem ich im Namen des Leitungsteams der IG Sehbehinderte ganz herzlich einlade, findet statt am

Donnerstag, den 25. Juni 2020 von 19:30 Uhr bis ca. 21:30 Uhr.

Eine Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich, erleichtert aber die Planung und wäre daher interessant zu wissen.

Ute Mölter, Leiterin des Schulungs- und Beratungszentrums der blista (Blindenstudienanstalt e. V.) Marburg, wird dazu zunächst einige Impulse zum Thema geben. Anschließend wird wieder viel Raum sein für einen persönlichen Austausch, Fragen an die Referentin, aber vor allem auch Eure persönlichen Erfahrungen und Anregungen. Last but not least soll der Abend in einen allgemeinen Austausch übergehen und wir sind gespannt auf Eure Themenwünsche für weitere Telefonchats, die Ihr uns gerne mitteilen dürft.

Für diesen Telefonchat schlagen wir somit folgende Themenfolge vor:

  • Begrüßung, kurze Vorstellungsrunde
  • Impulsreferat: ca. 30-40 Minuten
  • Fragen und Antworten, Vertiefung: ca. 40-60 Minuten
  • Planung weiterer Chats, Themensammlung

An diesem Abend werden die wichtigsten Fragen u. a. sein:

  • Für wen kommt Assistenz in Frage?
  • Welche Aufgaben hat die Assistenz?
  • Wie lerne ich den Bedarf zu akzeptieren?
  • Wie gelingt es mir, mich und meine Assistenz anzuleiten und der Sehbehinderung vorurteilsfrei zu begegnen?
  • Welche Kommunikationstechniken und Führungsstile können das „Arbeitsverhältnis“ positiv beeinflussen?

Raum für Ihre/Eure Fragen.

Die Einwahldaten erfahren Sie unter der angegebenen Kontaktadresse.

Wir würden uns freuen, wieder möglichst viele von Ihnen und Euch zu hören.

Viele Grüße und bleibt gesund/bleiben Sie gesund!!

Norbert Bongartz
Im Namen des Leitungsteams der IG Sehbehinderte